Kopfzeile

Inhalt

Medienmitteilung Budget 2020 mit Aufwandüberschuss

25. Oktober 2019

Die Finanzlage der Gemeinde Malters bleibt angespannt. Der Gemeinderat rechnet im Budget 2020 bei einem Gesamtaufwand von rund Fr. 52.8 Mio. mit einem Minus von rund 770'000 Franken. Die Verschuldung der Gemeinde steigt aufgrund hoher Investitionen an. Der Steuerfuss sinkt aufgrund übergeordneter Gesetzgebung (AFR18) im nächsten Jahr auf 1.95 Einheiten.

Name
Medienmitteilung_Budget_2020.pdf Download 0 Medienmitteilung_Budget_2020.pdf