Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Nach wie vor "erhebliche" Waldbrandgefahr im Kanton Luzern

26. Juli 2022

In Absprache mit den Zentralschweizer Kantonen und dem Feuerwehrinspektorat hat der Kanton Luzern entschieden, die erhebliche Waldbrandgefahr (Stufe 3) beizubehalten. Weiterhin sind Feuer nur in festeingerichteten Feuerstellen erlaubt. Es wird jedoch dringend empfohlen, vorsichtig mit Feuer im Wald und in Waldesnähe umzugehen.

Gefahrenbeurteilung 3: erheblich
Massnahme: Bedingtes Feuerverbot in Wald und Waldesnähe, Feuer nur auf fest eingerichteten Feuerstellen toleriert


Weitere Informationen zur Waldbrandgefahreneinschätzung und Verhaltensregeln finden Sie hier. Eine Neubeurteilung erfolgt am Mittwoch, 3. August 2022.

Zugehörige Objekte

Name
2022-07-26_Medienmitteilung.pdf Download 0 2022-07-26_Medienmitteilung.pdf