Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Teiländerung des Zonenplanes und des Bau- und Zonenreglements

28. August 2021

Teiländerung des Zonenplanes und des Bau- und Zonenreglements für die Ausscheidung der Deponiezone (Deponie Typ A für sauberes unbelastetes Aushubmaterial mit Bodenverbesserung) im Gebiet "Im Spitz – Buggenringen".

Im Sinn der §§ 6 und 61 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG) liegen die Teiländerungen des Zonenplanes Landschaft Deponiezone "Im Spitz – Buggenringen" und des Bau- und Zonenreglementes für die Errichtung/Erweiterung einer Deponie Typ A für sauberes unbelastetes Aushubmaterial mit Bodenverbesserung, auf den Grundstücken Nrn. 505, 895, 898 und 1275 während 30 Tagen, vom 30. August 2021 bis 29. September 2021, bei der Gemeinde Malters öffentlich auf.

Folgende Unterlagen sind Bestandteil der öffentlichen Auflage:
Als verbindliche Bestandteile gelten:

  • Teiländerung Zonenplan Landschaft, Deponiezone "Im Spitz – Buggenringen" (Mst. 1-5'000), vom 15.05.2021
  • Bau- und Zonenreglement, Anpassung Artikel 23b und Ergänzungen der Hinweise b. Bauzonen und c. Nichtbauzonen vom 15.05.2021



​​​​Gegen die Änderung des Zonenplanes und des Bau- und Zonenreglements kann innerhalb der Auflagefrist vom 30. August 2021 bis 29. September 2021 beim Gemeinderat Malters, Weihermatte 4, 6102 Malters, schriftlich Einsprache erhoben werden. Die Einsprache ist zu begründen. Die Einsprachelegitimation richtet sich nach den §§ 61 und 207 des kantonalen Planungs- und Baugesetztes. Die Unterlagen liegen am Schalter des Bauamtes auf und sind auf der Website www.malters.ch ersichtlich.

Zugehörige Objekte

Name
Zonenplanaenderung.pdf Download 0 Zonenplanaenderung.pdf
Planungsbericht.pdf Download 1 Planungsbericht.pdf