Willkommen auf der Website der Gemeinde Malters



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Name

 

Der Name Malters lässt sich auf verschiedene Art deuten. Eine Erklärung, die sprachlich auf das Lateinische hinzielt, bezeichnet Malters als "mala terra", schlechte Erde, und weist damit auf die Verwüstung des Talbodens durch die Emme hin.
Die andere Deutung nimmt germanische Rechtsbegriffe zu Hilfe: "Malters" stamme vom Begriff "mahal-tre" ab, was Gerichtsbaum heisst. Der Malterser Kirchenpatron St. Martin, ein Patron der frühesten Pfarreien, lässt Malters als alten Mittelpunkt eines Gebietes erkennen, wo Gericht gehalten wurde.

zur Übersicht



Druck VersionPDF