Willkommen auf der Website der Gemeinde Malters



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Finanzkennzahlen der Gemeinde
 2016201520142013
Selbstfinanzierungs-
grad in %
65.90%90.31%79.21%114.17%
Selbstfinanzierungs-
anteil in %
8.50%19.57%4.48%4.79%
Zinsbelastungs-
anteil in %
-0.50%-0.23%-0.23%-0.11%
Zinsbelastungs-
anteil II in %
-1.00%-0.50%-0.44%-0.23%
Kapitaldienst-
anteil in %
3.20%3.18%3.42%3.18%
Verschuldungs-
grad in %
76.30%36.85%68.54%66.64%
Nettoschuld
pro Einwohner in Fr.
2'320.001'128.001'993.001'880.00
Steuerkraft
in Fr.
1'024.141'195.001'120.001'083.00

Selbstfinanzierungsgrad:Der Selbstfinanzierungsgrad sollte im Durchschnitt von 5 Jahren mindestens 80% erreichen, wenn die Nettoschuld pro Einwohner mehr als das kantonale Mittel beträgt.
Selbstfinanzierungsanteil:Bruttoüberschuss der laufenden Rechnung in Prozenten des Finanzertrages.
Der Selbstfinanzierungsanteil sollte mind. 10% betragen, wenn die Nettoschuld pro Einwohner mehr als das kantonale Mittel beträgt.
Zinsbelastungsanteil:Nettozinsen in Prozenten des Finanzertrages.
Der Zinsbelastungsanteil I sollte 4% nicht übersteigen.
Zinsbelastungsanteil II:Nettozinsen in Prozenten des Steuerertrages inkl. Finanzausgleich.
Der Zinsbelastungsanteil II sollte 6% nicht übersteigen.
Kapitaldienstanteil:Kapitaldienst in Prozenten des Finanzertrages.
Der Kapitaldienstanteil sollte 8% nicht übersteigen.
Verschuldungsgrad:Nettoschuld in Prozenten des Steuerertrages inkl. Finanzausgleich.
Der Verschuldungsgrad sollte 120% nicht übersteigen.
Nettoschuld pro Einwohner:Die Nettoschuld sollte das zweifache kantonale Mittel nicht übersteigen (zweifaches kantonales Mittel Fr. 4'264.00 (Stand 2015).
Steuerkraft:Mittlere Steuerkraft pro Einheit und Einwohner.


Druck VersionPDF